Landesverband Bremen e.V.

Der ASB als Partner an Schulen

Der ASB an Ganztagsschulen und in der Schulsozialarbeit.

Der ASB engagiert sich in Bremen seit vielen Jahren als Kooperationspartner an diversen Bremer Ganztagsschulen und in der Schulsozialarbeit.

In den Schulen ist mittags noch lange nicht Schluss, denn erfahrene Erzieherinnen und Erzieher sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen des ASB Bremen bieten den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot - Von der Hausaufgabenhilfe, der familienergänzenden Betreuungsmaßnahmen am Vor- und Nachmittag, Kinderhorten an Schulen, Sprachförderprogrammen, Angebote im Rahmen der Verlässlichen Grundschule und Begleitung von behinderten Schülern bis hin zu der aktiven Mitgestaltung und Rhythmisierung von Ganztagsschulen und der Schulsozialarbeit.
Schwerpunkt unserer Arbeit in den Ganztagsschulen ist das Soziale Lernen z.B. durch die Einführung des Klassenrats oder durch Streitschlichter-Programme wie die „Schulengel“.
Weitere Schwerpunkte:

  •     Beratung / Einzelfallhilfe
  •     Angebote in Form von AG´s, oder Werkstätten
  •     Betreuung während des Mittagessens und in der Freizeit
  •     Unterrichtsbegleitende Förderungen
  •     Spielpädagogische Angebote
  •     Soziale Gruppenarbeit
  •     Partizipation von Kindern und Jugendlichen fördern

Als Jugendhilfeträger tritt der ASB Bremen für eine Schule als Ort ein, an dem Schule und Jugendhilfe kooperieren und sich ergänzen, an dem junge Menschen lebensbedeutsame Erfahrungen machen können wie Verlässlichkeit, Werte erleben, Vertrauen, Anerkennung, Ermutigung und Herausforderungen, Freundlichkeit und Solidarität. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASB Bremen verfügen über vielfältige und sehr spezifische Kompetenzen, die in gemeinsame Vorhaben und Projekte eingebracht werden und die Bildungsarbeit in den Bremer Schulen bereichern.

 

Kinder- und Jugendhilfe

Sarah Tardu

Abteilungsleiterin Kinder- und Jugendhilfe

Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Bremen
Bremerhavener Straße 155, 28219 Bremen

Telefon: 0421 3 86 90-639 , Telefax: 0421 3 86 90-612
E-Mail: kiju(at)asb-bremen.de

Infomaterial + Dokumente