Landesverband Bremen e.V.

Aktuelle Termine: Erste Hilfe am Hund (EH-H)

1 Tag / 4 Stunden - Das Kursangebot Erste Hilfe am Hund richtet sich an Menschen, die die Grundlagen und Möglichkeiten der Ersten Hilfe am Hund ohne besondere Hilfsmittel erlernen möchtenASB-Mitglieder erhalten den Erste-Hilfe-Kurs am Hund über den Erste-Hilfe-Jahresgutschein kostenlos. - Normalpreis: 35,00 EUR pro Teilnehmer/in



Erste Hilfe am Hund (EH-H)
Sonntag, 22. Oktober 2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr
ASB Ortsverband Bremen-Ost (In der Vahr 61-63, 28329 Bremen)
Kursgebühr: 35.00€ pro Teilnehmer/in
Noch 17 freie Plätze - Jetzt anmelden!

Erste Hilfe am Hund (EH-H)
Sonntag, 19. November 2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr
ASB Ortsverband Bremen-Ost (In der Vahr 61-63, 28329 Bremen)
Kursgebühr: 35.00€ pro Teilnehmer/in
Noch 20 freie Plätze - Jetzt anmelden!

Haben Sie Interesse an ein individuell auf Sie zugeschnittenes Kursangebot? - Eigene Anfrage stellen!


Erste Hilfe

Erste Hilfe am Hund

Im Notfall schnell Hilfe leisten zu können – das wünschen sich auch Hundebesitzer, wenn ihren vierbeinigen Gefährten ein Unglück widerfährt. In einem Kurs zur „Ersten Hilfe am Hund“ erlernen die Teilnehmer die Grundlagen und Möglichkeiten der Ersten Hilfe am Hund ohne besondere Hilfsmittel.

Bildergalerie

Erste Hilfe am Hund © ASB

Nächste Termine: Siehe unten!


In der Regel hat jeder irgendwann einmal im Leben einen Erste-Hilfe-Kurs besucht, um verletzten oder kranken Menschen im Notfall helfen zu können.

Bei der Ersten Hilfe für die Vierbeiner sieht es jedoch meist anders aus: Sind Sie in der Lage, bei Ihrem oder einem fremden Hund Erste Hilfe zu leisten?

Die tierärztliche Praxis zeigt, dass die meisten Tierbesitzer nicht in der Lage sind, ihrem eigenen oder einem fremden Tier in einer Notfallsituation Erste Hilfe zu leisten. Die Ursache liegt nicht im fehlenden guten Willen, vielmehr ist es mangelnde Kenntnis und Übung.

Die Angst etwas Falsches zu tun und somit weiteren Schaden anzurichten, verhindert oft schnelle Hilfe. Jeder, der einen Hund besitzt oder mit einem Vierbeiner in Beruf oder Freizeit Kontakt hat, sollte in der Lage sein, ihm auch im Ernstfall zu helfen.

Notfälle, die bei Hunden eintreten könnten, sind zum Beispiel:

  • Herzstillstand
  • Magendrehung
  • starke Blutung
  • Fieber
  • Sonnenstich/Hitzschlag
  • Unterkühlung
  • offener Knochenbruch
  • Schockzustand
  • Fremdkörperverletzung
  • Drohendes Ertrinken
  • Verbrennung
  • Stromschlag
  • Vergiftung (Rattengift, Schokolade, ...).

Auch Symptome, wie humpeln und hinken, Durchfall, Knochenkot, Dehydratation, (Zwinger) Husten sind Anzeichen des Unwohlseins Ihres Hundes.

In unserem 4-stündigen Kurs zeigen wir Ihnen die wichtigsten Notfallmaßnahmen und Sie können das neu Gelernte sofort anwenden und vertiefen. Zudem erhalten Sie Tipps für die Hausapotheke und Impfungen.

ASB-Mitglieder erhalten den Erste-Hilfe-Lehrgang am Hund über den Erste-Hilfe-Jahresgutschein kostenlos. Normalpreis: 35,00 EUR pro Teilnehmer/in. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, informieren wir Sie gerne über die nächsten Termine. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

ASB Trainingszentrum Rettungsdienst

Nadine Göhs

Leiterin Ausbildungsabteilung

ASB Ortsverband Bremen-Ost In der Vahr 61-63, 28329 Bremen

Telefon: 0421 4 10 97-19 , Telefax: 0421 4 10 97-77
E-Mail: info(at)asb-trainingszentrum.de

Infomaterial + Dokumente