Landesverband Bremen e.V.

Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ)

Frühlingsgefühle und Osteraction pur!

Die Osterferienbetreuung der ASJ Bremen: In der ersten Woche der Osterferien betreute die Arbeiter-Samariter-Jugend wieder eine Gruppe von Kindern. Wie immer auf dem Plan: Action, Spaß und Blaulicht! Neben vielen kreativen Bastelideen wie Toilettenrollenosterhasen gab es natürlich auch einen Erste-Hilfe-Tag. Für die Action sorgten zwei Ausflüge quer durch Bremen!

Bildergalerie

Das Osterferienprogramm der ASJ.

Montag, 10.04.2017, gegen 8 Uhr im ASB Landesverband Bremen. „Pssst! Wir müssen jetzt extrem leise sein. Auf beiden Etagen arbeiten viele Angestellte hochkonzentriert.“ Selten konnte man beobachten, wie sich eine 10-köpfige Kindergruppe mitsamt ihrer Eltern nahezu geräuschlos durch 2 Stockwerke bewegte.

Ruhig begannen sie nach einigen Vorstellungs- und Gedächtnisspielen mit einer langen, fast schon meditativ entspannenden Bastelphase. Die oben erwähnten Osterhasen, bunt schimmernde Osterlichter mit Kerzenschein, Gardinenring-Schäfchen und Zierharmonika-Häschen bastelten die Kinder sowie die Betreuer/innen in vielfältigen Variationen. Alle Wagemutigen und Bastelvernarrten versuchten sich darüber hinaus in einem 3D-Modell eines Rettungswagens des ASB. So ging es schon vor dem Mittag noch raus zum Spielplatz im Waller Park, der über die ganzen Tage hin ein Pilgerort für die Gruppe wurde.

Am Dienstag ging es zum Kinderbauernhof Tenever. Trotz typischem Bremer Wetter ließ sich die Stimmung nicht verderben. Erst recht nicht als die Fütterung losging, bei der Schafe, Ziegen, Lämmer und Schweine den Kindern wortwörtlich „aus der Hand fraßen“. Der weitläufige Spielplatz mit den Highlights Nestschaukel und Outdoor-Steinkicker tat sein Übriges. Wie immer bei schönen Ausflügen verging die Zeit wie im Flug. 

IMG_0031.JPG

Am Mittwoch gab es Blaulicht! Nach einem intensiven Vormittag voll Theorie und Praxis der ersten Hilfe mit Stabiler Seitenlage, der Herz-Lungen-Wiederbelebung, dem Notruf und der Rettungsgasse kam der Höhepunkt der Woche für wahrscheinlich viele Kinder: Es konnte ein richtiger Rettungswagen bestaunt, begangen und teilweise auch ausprobiert werden im Rahmen einer Exklusivführung. Was durfte nicht fehlen? – Natürlich das Blaulicht! Und so machte es uns Betreuer/innen einige Schwierigkeiten, die Kinder aus dem Bann des Rettungswagens zu uns zurück zu ziehen. Später auf dem Spielplatz gab es eine Open-Air-Vorführung eines AED.

Nochmals viel Action und Spaß brachte der Donnerstagsausflug: Nach einem gefühlt ewigen Fußmarsch erreichte die Gruppe die Boulderbase Bremen in Walle, wo sich alle austoben und ausprobieren konnten. So mancher hat unter Anleitung des Trainers und nachher auch allein den Kletteraffen in sich entdeckt. Sehr entspannt klang der letzte Tag mit Basteln und Wundenschminken aus.

Eine wunderbare vorösterliche Woche ging wiedermal viel zu schnell vorbei, nicht zuletzt wegen des fehlenden Freitags.

Julian Krentz (FSJler bei der Arbeiter-Samariter-Jugend) 15-MÄR-2017
 

Freiwilligendienste FSJ und BFD

Anina Wulff

Landesjugendreferentin

Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Bremen e.V.
Bremerhavener Straße 155, 28219 Bremen

Telefon: 0421 3 86 90-638 , Telefax: 0421 3 86 90-612
E-Mail: Anina.Wulff(at)asb-bremen.de

Infomaterial + Dokumente